1 Artikel in dieser Kategorie

TamperBell Griff aus Mooreiche

Art.Nr.:
V03_032
Lieferzeit:
ca. 3-4 Werktage ca. 3-4 Werktage (Ausland abweichend)
78,00 EUR
inkl. 19% MwSt.


Mooreiche ist sehr seltenes und exlusives dunkles Holz europäischer Herkunft mit


extremer Härte und
Haltbarkeit.

 

Als Mooreiche bezeichnet man abgestorbene Eichenstämme, welche über sehr lange Zeit (in der Regel zwischen 600 und 8500 Jahre) in Mooren oder in Flussläufen im Schlamm gelegen haben und dadurch ein dunklere Farbe annehmen. Sie entwickeln über die Aufnahme von Sedimenten und durch die Reaktion der Gerbsäure der Eiche mit den Salzen im Wasser über die Jahre hinweg dunklere Farben. Das Farbspektrum des Holzes fängt bei Dunkelgelb an und geht über Hellgrau und Dunkelbraun bis hin zu Blaugrau bzw. Tiefschwarz. Das Holz ist oft von außen nach innen zum Stamm hin unterschiedlich stark infiltriert. Dabei gilt die Regel, je dunkler je älter das Holz. Diese Griffe hier sind extrem dunkel, und weisen eine wunderschöne breite Maserung auf. Es muss sich um sehr altes Holz handeln, da diese Mooreiche durch ein diffundierte Mineralien so schwer und dicht ist das es eine Stabilisierung nicht annimmt

 

Teilweise hat das Holz, auch durch die eingelagerten Sedimente, manchmal kleine, silbrig glänzende Punkte. Mooreiche ist wegen seiner außergewöhnlichen Härte auch bei intensivster Benutzung im Profibereich sehr lange haltbar. Ein faszinierendes Holz mitteleuropäischer Herkunft.

Da Mooreiche ein Fundholz ist, muss für diese Griffe kein Baum gefällt werden.

 

*Das hier gezeigte Foto soll lediglich einen Eindruck vermitteln, wie dieser eine


Griff im zusammengebauten Zustand auf einem TamperBell beispielhaft aussehen


kann.


Sie wählen hier aber nur das Griffstück! Den TamperBell Fuß



(passend zu Ihrer Maschine bzw. Ihren Sieben) und die Verbindungsmutter


müssen separat und zusätzlich in den entsprechenden Rubriken


ausgewählt werden.

 

Internetshop by Gambio.de © 2016